Ueber mich

Eine junge Frau heiratet einen Cellisten, der den ganzen Tag lang zu Hause uebt, immer denselben Ton. Geduldig ertraegt die Frau es fuenfzig Jahre lang. Eines Abends, nach einem Hauskonzert, auf dem viele begabte Musiker spielten, fragt sie ihren Mann:
"Warum spielen die anderen so viele verschiedene Toene, und du spielst immer nur den einen Ton?" "Ich nehme an" entgegnete er, "sie haben ihren Ton noch nicht gefunden."

Mein Engagement richtet sich darauf, zusammen mit Ihnen ihren eigenen Ton, ihre Mitte zu suchen und zu finden. Meine persoenliche und berufliche Erfahrung haben mir in meinem Leben gezeigt, dass Krisen, Aussichtslosigkeit und Hoffnungslosigkeit Schwellen sind um in neue, veraenderte Wirklichkeiten vorzustossen. Dabei ist es mir ein Herzensanliegen Sie zu begleiten, zu stuetzen und auch herauszufordern. Dadurch wird ein Blickwechsel eingeleitet, der eine andere, bessere Zukunft moeglich macht.
Besonders am Herzen liegen mir die Hochachtung vor jeder Person und die Wertschaetzung gegenueber ihrer Einzigartigkeit - und dem persoenlichen Weg.

 

Persoenliches:

Jahrgang 1964, zwei Kinder
Studium Diplom-Sozialpaedagogin (FH)
Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin
Ausbildung zur Hotelfachfrau

Zusatzqualifikationen:

Systemische Familientherapeutin (DGSF)
Systemische Supervisorin (DGSF)
Schwangerschaftskonfliktberaterin
Hospizhelferin
Freiwilligenmanagerin

Berufliche Erfahrungen und Stationen:

2 Jahre Kinderladen
4 Jahre Stationaere Jugendhilfe
3 Jahre Erwachsenenbildung und Seminararbeit
1 Jahr Beratung zum Thema Schwangerschaft und Sexualitaet
3 Jahre Arbeitslosenberatung
7 Jahre Freiwilligenmanagement
3 Jahre Beratung von strittigen Eltern
seit 2002 in eigener Praxis taetig als Systemische Beraterin, Therapeutin und Supervisorin
seit 2010 bis 2020 Supervisorin und systemische Lehrtherapeutin im Institut Ispa Fuerth
seit 2013 Supervisorin bei der Stadt Erlangen


Rund um Systemisch - Barbara Ziegler - www.rundumsystemisch.de